Glossar

Amtlicher Gemeindeschlüssel - AGS

Der amtliche Gemeindeschlüssel ist eine achtstellige Zahl, die alle Städte und politisch eigenständigen Gemeinden in Deutschland eindeutig identifiziert. Gleichnamige Gemeinden lassen sich so leichter unterscheiden. Früher hieß der amtliche Gemeindeschlüssel auch Gemeindekennzahl (GKZ), Gemeindekennziffer oder Gemeindeschlüsselzahl. Die Abkürzung für den amtlichen Gemeindeschlüssel lautet „AGS“.

Beispiele für den AGS:
11 00 00 00 (Berlin)
09 16 20 00 (München)
01 05 41 68 (Sylt)

Der Amtliche Gemeindeschlüssel ist auch ein Merkmal zur hierarchischen Einordnung und Gruppierung der Städte und Gemeinden. So lässt sich anhand der einzelnen Stellen im AGS die Zugehörigkeit von Städten und Gemeinden zu ihren übergeordneten Gebietskörperschaften wie Bundesländern oder Landkreisen, ermitteln. Der AGS wird vor allem zu statistischen Zwecken von den Statistischen Ämtern der Bundesländer einheitlich vergeben.

Aufbau des AGS:
Die Anordnung der Ziffern im AGS folgt einem einfachen Schema. Jede Stelle bezeichnet in ihrer Reihenfolge die einzelnen Verwaltungsebenen Deutschlands. Die Reihenfolge der Kennziffern beginnt mit der obersten Verwaltungsebene (Bundesland) und endet bei der untersten Verwaltungsebene (Stadt oder Gemeinde).

12 X XX XXX  -  1. und 2. Stelle kennzeichnen ein Bundesland
XX 3 XX XXX  -  3. Stelle kennzeichnet den Regierungsbezirk (0 wenn kein Regierungsbezirk)
XX X 45 XXX  -  4. und 5. Stelle kennzeichnen eine kreisfreie Stadt oder einen (Land-)Kreis*
XX X XX 678  -  6. bis 8. Stelle kennzeichnen eine Gemeinde (000 bei kreisfreien Städten)        

*Wegen ihrer besonderen Aufgaben und Bedeutung sind kreisfreie Städte hierarchisch den Landkreisen gleichgestellt. In Baden-Württemberg kennzeichnet die 4. Stelle auch die Regionszugehörigkeit.

Die Zuordnung der Ziffern für die 16 Bundesländer erfolgte aufsteigend von 01 bis 16 anhand dieses Schemas:
1. Lage der Bundesländer von Norden nach Süden (Nummer 01-09).
2. Zeitliche Zugehörigkeit zur BRD (ab Nummer 10).
3. Alphabetische Reihenfolge (ab Nummer 11 bis 16).

Kennziffern der Bundesländer (1. und 2. Stelle des AGS):
01 Schleswig-Holstein
02 Freie und Hansestadt Hamburg
03 Niedersachsen
04 Freie Hansestadt Bremen
05 Nordrhein-Westfalen
06 Hessen
07 Rheinland-Pfalz
08 Baden-Württemberg
09 Bayern
10 Saarland
11 Berlin
12 Brandenburg
13 Mecklenburg-Vorpommern
14 Freistaat Sachsen
15 Sachsen-Anhalt
16 Thüringen

Unterschied zwischen dem Gemeindeschlüssel (AGS) und dem Regionalschlüssel (RS)
Der 12-stellige Regionalschlüssel (RS) ist eine Erweiterung des AGS-Schlüssels. Er enthält mehr Informationen zur Gebietsgliederung und hat daher im statistischen Bereich den achtstelligen Amtlichen Gemeindeschlüssel abgelöst. Der Regionalschlüssel gibt im Gegensatz zum AGS die hierarchische Struktur der Verwaltungsebenen in Deutschland vollständig wieder.
Der Amtliche Gemeindeschlüssel bildet sich aus dem Regionalschlüssel. Er leitet sich durch den Wegfall der Kennzahl für die Verwaltungsgemeinschaft aus dem Regionalschlüssel ab. Umgekehrt ist die Kennzahl der entsprechenden Verwaltungsgemeinschaft für den Regionalschlüssel zwingend erforderlich.

Beispiel Gemeinde Sylt:
01054168 - Amtlicher Gemeindeschlüssel (AGS)
010540168168 - Regionalschlüssel (RS)

Gemeindeverzeichnis Online:
Schnellabfrage der Gemeindeschlüssel (AGS)

Download Amtlicher Gemeindeschlüssel (AGS), Stand 2015:
PDF: Liste mit Gemeindeschlüssel (AGS)
XLSX (Excel): Liste mit Gemeindeschlüssel (AGS)

*Quelle: © GeoBasis-DE / BKG 2015 (Daten verändert)

 

Über uns

Die RISER ID Services GmbH ermöglicht Unternehmen, Vereinen und öffentlichen Stellen Melderegisterauskünfte über das Internet einzuholen. Mit dem amtlichen Gemeindeschlüssel (AGS) können wir Melderegisteranfragen unserer Kunden den vielzähligen Meldebehörden in Deutschland eindeutig zuordnen.

Melderegisterauskünfte Online einholen

 

 

Zurück
Hilfe für Kunden

Betrieb und Kundenservice
Für alle Fragen rund um Ihren Benutzerzugang, Auskünfte
und Nachbearbeitungen:

Eberhard Mühlfeld

030.236 0769-45

030.236 0769-11
support@xxriserid.eu 

 Fordern Sie einen Rückruf an