Glossar

ZMR - Zentrales Melderegister Österreich

Österreich führt ein elektronisches, zentrales Melderegister (ZMR), in dem die Meldedaten aller Bürger gesammelt erfasst werden. Das zentrale Melderegister wird gespeist aus den Melderegistern kommunaler Meldebehörden.

An- und Abmeldungen in Österreich können nur in den kommunalen Melderegistern erfolgen. Auf das zentrale Melderegister können nur österreichische Bürger über die Bürgerkarte zugreifen oder registrierte Unternehmen, die jedoch einen zugelassenen Provider nutzen müssen. RISER ist beim ZMR Österreich als Provider zugelassen. Anfragen an und Auskünfte durch das ZMR erfolgen nur auf dem elektronisch-automatisierten Weg, schriftliche Anfragen sind jedoch in jeder kommunalen Meldebehörde möglich.

Das zentrale Melderegister Österreich wird betrieben vom österreichischen Bundesministerium für Inneres - Referat IV/2/d. 
Webseite

Zurück
Hilfe für Kunden

Betrieb und Kundenservice
Für alle Fragen rund um Ihren Benutzerzugang, Auskünfte
und Nachbearbeitungen:

Eberhard Mühlfeld

030.236 0769-45

030.236 0769-11
support@xxriserid.eu 

 Fordern Sie einen Rückruf an